Vorstellung Nate Davis

Nachdem wir uns vorher mit zwei Neuzugängen in der Defense beschäftigt haben, kommen wir heute zu unserem ersten FA Neuzugang für die Offense. Mit Nate Davis kommt ein vielversprechender Neuzugang von den Tennessee Titans nach Chi-Town.

 

Name: Nate Davis
Alter: 26
Größe: 1,90 m
Gewicht: 143 kg
College: Charlotte
Vorheriges Team: Tennessee Titans

Nach dem College in Carolina wurde Nate Davis von den Tennessee Titans 2019 in Runde 3 (Pick 82) gedrafted und wurde danach vornehmlich als Right Guard eingesetzt. Er zeigt sowohl bei der Pass Protection als auch im Run Blocking sehr gute Ansätze und überzeugt mit guter Technik und Beinarbeit. Nach dem Snap ist er bei Passspielzügen sehr schnell in einer stabilen Position und kann anstürmende Defender in der Regel durch seine schnellen Füße sehr gut kontrollieren. Auch gegen Versuche ihn mit einem Bull Rush zu überlaufen kann er sich durch sein gutes und schnelles Stellungsspiel in der Regel gut behaupten.
Fast noch beeindruckender ist jedoch sein Spiel als Run Blocker. Hier hat er in den letzten Jahren niemand geringerem als “King Henry” den Weg frei gemacht. Davis schafft es auch hier vom Snap weg das Spiel vor sich schnell zu lesen und die richtigen Entscheidungen zu treffen. Eine seiner größten Stärken dabei ist das schnelle aufrücken ins second Level, wo er dann umgehend anhand der Reaktionen der Linebacker erkennt, wohin sich das Spiel entwickelt und wie er seine Ballträger am ehesten unterstützen kann.
Mit 30 Mio. $ für 3 Jahre, von denen 19,25 Mio $ garantiert sind, ist Davis jetzt nicht gerade ein Schnäppchen wie z.B. T.J. Edwards (aktuell liegt Davis in der Liga damit auf Platz 5 der Right Guards), aber er könnte von Tag eins die nötige Unterstützung für QB Justin Fields sein um diesem im Passspiel etwas mehr Freiraum zu verschaffen.
Einzig die Anfälligkeit für Verletzungen macht ein wenig Sorgen. Letzte Saison kam er nur auf 12 Spiele, wenn er fit war, startete er jedoch immer und erlaubte laut pff Football bei 682 Snaps 3 Sacks und verschuldete 4 Penalties.

Herzlich Willkommen, Nate Davis! Bear down!

Leave a Reply